20 wilde Wege, den Lebensraum von Tieren mit Kindern zu erforschen

 20 wilde Wege, den Lebensraum von Tieren mit Kindern zu erforschen

James Wheeler

Sind Sie bereit, die Lebensräume von Tieren auf der ganzen Welt zu erkunden, von Regenwäldern bis zu Wüsten und allem, was dazwischen liegt? Diese lustigen Aktivitäten sind genau das Richtige für Sie. Machen Sie einen Spaziergang in der Wildnis!

1) Beginnen Sie mit einem Ankerdiagramm.

Ankerdiagramme sind ein hervorragendes Mittel, um Kindern zu helfen, sich auf ein bestimmtes Thema zu konzentrieren (und später wieder zu konzentrieren). Für Lebensräume von Tieren können Sie ein Diagramm erstellen, das die Merkmale jedes Lebensraums oder die dort lebenden Tiere zeigt.

Erfahren Sie mehr: Spaß im Ersten

2. kostenlose Sortiermatten für den Lebensraum der Tiere verwenden.

Diese Sammlung von sechs kostenlosen, ausdruckbaren Sortiermatten deckt alle wichtigen Lebensräume ab und eignet sich perfekt, um kleinen Lernenden das Konzept näher zu bringen.

Erfahren Sie mehr: Totschooling

3. den richtigen Lebensraum auswählen.

Hier ist eine weitere lustige Möglichkeit, Kindern den Lebensraum von Tieren näher zu bringen: Verwenden Sie Wäscheklammern, um das richtige Ökosystem für das abgebildete Tier auf jeder dieser kostenlosen Druckkarten festzuhalten.

ANZEIGE

Erfahren Sie mehr: 123Homeschool4Me

4. ausmalen und etwas über Biome lernen.

Diese kostenlosen Malvorlagen beschreiben fünf wichtige Lebensräume und zeigen eine Vielzahl von Tieren, die Kinder ausmalen können, während sie lernen.

Erfahren Sie mehr: Kindergarten Arbeitsblätter und Spiele

5. mit Sinneswannen für tierische Lebensräume spielen.

Stellen Sie ein Sortiment von Mini-Tierlebensraum-Sinneswannen zusammen, mit denen Kinder mit kleinen Plastiktieren spielen können ... oder mit ihrer Fantasie!

Erfahren Sie mehr: Der Baum der Phantasie

6 Sortiere die Tiere mithilfe eines Venn-Diagramms.

Nimm eine Wanne mit Plastiktieren und sortiere sie nach Lebensraum. Du wirst sicher einige finden, die einen Teil ihres Lebens in mehr als einem Lebensraum verbringen. Da kommen Venn-Diagramme gerade recht!

Erfahren Sie mehr: Spaß am Lernen für Kinder

7. mit MINT-Spielzeug Lebensräume für Tiere bauen.

Holen Sie Ihre Lieblingsbausteine und Konstruktionsspielzeuge hervor und bitten Sie die Kinder, ihre Lieblingstiere zu bauen! Diese MINT-Herausforderung ist ein Spaß für Kinder jeden Alters.

Erfahren Sie mehr: Wissenschaft ist für Kinder

8. naschen und Tiercracker sortieren.

Schauen Sie sich Ihre Tiercracker genauer an und denken Sie darüber nach, in welchen Lebensräumen diese Tiere leben - eine köstliche Art zu lernen!

Erfahren Sie mehr: Kindergarten Arbeitsblätter und Spiele

9. eine Filzsortiermatte herstellen.

Es gibt viele Aktivitäten zum Sortieren von Tieren, aber wir lieben diese wiederverwendbare (und bezaubernde) Filzmatte. Es erfordert zwar ein wenig Arbeit im Vorfeld, aber die Kinder können sie jahrelang benutzen!

Erfahren Sie mehr: Slinky + Elch

10. eine Verkaufsanzeige für einen Lebensraum schreiben.

Bei dieser cleveren Schreibübung sollen die Kinder ihren Lieblingslebensraum für Tiere "verkaufen" - eine gute Übung, um sowohl die Eigenschaften des Lebensraums als auch das überzeugende Schreiben zu üben.

Erfahren Sie mehr: Lehrerin am Strand

11. ein Triorama über die Lebensräume der Tiere zusammenstellen.

Dioramen sind so was von out ... machen Sie stattdessen Trioramen! Sie sind einfacher, als sie aussehen, und Sie können mehrere zusammenstellen, um wirklich coole Ausstellungen zu machen. Die Anleitung finden Sie unter dem Link.

Erfahren Sie mehr: Ideen für den Reliefunterricht

12 Benutze einen Farbchip, um die Schichten des Ozeans darzustellen.

Nimm einen blauen Farbchip und beschrifte ihn mit den Zonen, dann zeichne die Tiere, die zu den einzelnen Schichten gehören.

Erfahren Sie mehr: Learning by Doing

13. die sensorischen Gläser der Ozeanzone füllen.

Hier ist eine weitere coole Idee zur Erkundung der Ozeanzonen: Färben Sie das Wasser in jeder Schicht mit blauer Lebensmittelfarbe und fügen Sie ein Tier hinzu, das dort lebt.

Erfahren Sie mehr: Edventures mit Kindern

14. beobachten Sie Wellen in einer Flasche.

Um zu verstehen, wie Wellen funktionieren, ist es wichtig, etwas über den Lebensraum Ozean zu lernen. Bastle eine dieser coolen Wellenflaschen, um sie in Aktion zu sehen.

Erfahren Sie mehr: Ein Mädchen und eine Klebepistole

15. im Sandkasten Sanddünen anlegen.

Gehen Sie in den Sandkasten (oder schütten Sie etwas Sand in einen flachen Behälter) und blasen Sie mit Strohhalmen Dünen auf - ein wichtiger Bestandteil des Lebensraums Wüste.

Erfahren Sie mehr: Kreative Kleinkinder

16. einen arktischen Lebensraum mit Schnee bauen.

Dann beschriften Sie den Nord- und den Südpol und fügen die richtigen Tiere hinzu, um einen arktischen Lebensraum nachzubauen.

Erfahren Sie mehr: Edventures mit Kindern

17. lerne, wie arktische Tiere sich warm halten.

Mit diesem schnellen Experiment, bei dem Fett durch Backfett ersetzt wird, kannst du herausfinden, wie sich Tiere bei eisigen Temperaturen warm halten. Es ist ein bisschen unordentlich, aber die Lernerfahrung ist es wert.

Erfahren Sie mehr: Entdecken und Lernen

18. sich auf die Nistsaison vorbereiten.

Nester sind ein wichtiger Bestandteil des Lebensraums von Vögeln, zumindest während der Brutzeit. Geben Sie Ihren Kindern eine Auswahl an Materialien (Zweige, Gräser, Garn, Blätter usw.) und fordern Sie sie auf, ihr eigenes Nest zu bauen. Das ist schwieriger als sie denken!

Siehe auch: 24 spielverändernde Fußballübungen für Kinder

Erfahren Sie mehr: Blick vom Tritthocker

19. ein Regenwaldterrarium zusammenstellen.

Folgen Sie den Schritten unter dem Link, um Ihr Terrarium zu schichten, und fügen Sie auf jeden Fall auch ein paar lustige Regenwaldtiere hinzu! (Weitere Aktivitäten zum Thema Regenwald finden Sie hier.)

Erfahren Sie mehr: Natürliches Leben am Strand

20. vergleiche Teichwasser mit Leitungswasser.

Füllen Sie ein Glas mit Wasser aus einem Teich in der Nähe, schauen Sie es sich mit einer Lupe oder einem Mikroskop genauer an und vergleichen Sie es mit dem Wasser aus dem Wasserhahn in der Spüle: Was ist gleich und was ist anders?

Erfahren Sie mehr: Pre-K Seiten

Wer Tiere liebt, sollte sich diese 25 Natur-Webcams aus der ganzen Welt ansehen.

Außerdem finden Sie 17 kreative Möglichkeiten, den Lebenszyklus von Pflanzen zu unterrichten.

Siehe auch: 26 magische St. Patrick's Day-Basteleien für Kinder

James Wheeler

James Wheeler ist ein erfahrener Pädagoge mit über 20 Jahren Erfahrung im Unterrichten. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Pädagogik und hat eine Leidenschaft dafür, Lehrern bei der Entwicklung innovativer Lehrmethoden zu helfen, die den Erfolg der Schüler fördern. James ist Autor mehrerer Artikel und Bücher zum Thema Bildung und spricht regelmäßig auf Konferenzen und Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung. Sein Blog „Ideen, Inspiration und Geschenke für Lehrer“ ist eine Anlaufstelle für Lehrer, die nach kreativen Unterrichtsideen, hilfreichen Tipps und wertvollen Einblicken in die Welt der Bildung suchen. James engagiert sich dafür, Lehrern dabei zu helfen, im Unterricht erfolgreich zu sein und einen positiven Einfluss auf das Leben ihrer Schüler zu haben. Egal, ob Sie ein neuer Lehrer sind, der gerade erst angefangen hat, oder ein erfahrener Veteran, James‘ Blog wird Sie mit Sicherheit mit frischen Ideen und innovativen Unterrichtsansätzen inspirieren.