Florida gibt offiziell den Common Core für B.E.S.T.-Standards auf

 Florida gibt offiziell den Common Core für B.E.S.T.-Standards auf

James Wheeler

Mit der Verabschiedung der Benchmarks for Excellent Student Thinking (B.E.S.T.-Standards) hat Florida den Common Core aus dem Bundesstaat verbannt. Der Plan ist ehrgeizig. Der Lehrplan für Englisch wird 2021-22 und der für Mathematik im darauffolgenden Jahr aktualisiert. Das Bildungsministerium rechnet mit einer vollständigen Umsetzung, einschließlich Bewertungen, bis 2022-23.

Was also sind diese Standards und wie unterscheiden sie sich von den Common Core Standards? Wir haben es herausgefunden.

Siehe auch: 20+ Kraftnahrung für Lehrer, die Sie auf Trab hält - We Are Teachers

Zurück zu den Grundlagen der Mathematik

Die B.E.S.T.-Standards verzichten auf das, was Richard Corcoran, der für das Bildungswesen in Florida zuständige Kommissar, als "verrückte Mathematik" bezeichnet. Er bezieht sich damit auf die Betonung von Strategien und Logik im Common Core, die Eltern, die versuchen, ihren Kindern zu Hause zu helfen, oft verwirrte. Stattdessen wird der neue Lehrplan für Mathematik ein Gleichgewicht zwischen Fähigkeiten und Konzepten herstellen. Außerdem werden die Grundrechenarten und die richtige Antwort betont. B.E.S.T.Außerdem wird ein Kurs zur finanziellen Allgemeinbildung in der High School eingeführt.

Kein "gestückeltes" Lesen mehr

In dem Bestreben, die Kinder besser anzusprechen, geht Florida auch weg von der Verwendung von Auszügen (typisch für den Common Core). Im Rahmen von B.E.S.T. werden die Schüler mehr vollständige Bücher lesen. Die Lehrer werden das Lernen auf klassische Literatur und Primärquellenmaterial ausrichten und jede wichtige Literaturepoche behandeln.

Rationalisierte Tests

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, war besorgt darüber, dass der Common Core seiner Meinung nach dazu geführt hat, dass die Schüler nur noch für den Test unterrichtet werden. Seine Antwort: Die Bewertung soll reduziert werden. So sollen beispielsweise der Englischtest in der neunten Klasse und die Geometrieprüfung am Ende des Kurses abgeschafft werden. Der Vorschlag sieht jedoch vor, dass alle Schüler der High School den Florida Civic Literacy Test ablegen müssen.

Schwerpunkt Staatsbürgerkunde

Die Priorisierung der Staatsbürgerkunde ist etwas Neues, da sie in den Common Core State Standards weitgehend fehlt. Mit B.E.S.T. wird die Staatsbürgerkunde in den ELA-Lehrplan aller Klassenstufen eingebettet. Dazu gehört auch eine klassenstufenübergreifende Buchliste zur Staatsbürgerkunde - die erste ihrer Art in einem Bundesstaat. Das Ziel: Junge Floridianer, die zu großartigen Bürgern werden.

ANZEIGE

Verständlich für Lehrer, Eltern und Schüler

Die Idee hinter den B.E.S.T.-Standards war es, die Unklarheiten zu beseitigen, für die Common Core kritisiert wurde. Die Standards selbst wurden noch nicht veröffentlicht, aber die Befürworter versprechen klare und präzise Erwartungen, so dass die Lehrer genau wissen, was sie unterrichten müssen. Die Eltern können auch auf Anhänge und Glossare zugreifen, um die Erwartungen ihrer Kinder besser zu verstehen.

Die Frage, ob die B.E.S.T.-Standards eine positive Veränderung darstellen werden, ist noch offen, und die Lehrer haben sicherlich gemischte Gefühle. In einer Umfrage zu den Standards war die Mehrheit der Pädagogen in Florida der Meinung, dass keine Änderungen erforderlich seien. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Finanzierung und der Frage, ob sich diese Standards wirklich so sehr von den Common Core Standards unterscheiden.

Was denken Sie über die Abschaffung des Common Core in Florida? Teilen Sie Ihre Meinung in unserer WeAreTeachers HELPLINE-Gruppe auf Facebook.

Siehe auch: 26 schöne und inspirierende Frühlingsgedichte für das Klassenzimmer

Plus: Ist der Common Core entwicklungsgerecht?

James Wheeler

James Wheeler ist ein erfahrener Pädagoge mit über 20 Jahren Erfahrung im Unterrichten. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Pädagogik und hat eine Leidenschaft dafür, Lehrern bei der Entwicklung innovativer Lehrmethoden zu helfen, die den Erfolg der Schüler fördern. James ist Autor mehrerer Artikel und Bücher zum Thema Bildung und spricht regelmäßig auf Konferenzen und Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung. Sein Blog „Ideen, Inspiration und Geschenke für Lehrer“ ist eine Anlaufstelle für Lehrer, die nach kreativen Unterrichtsideen, hilfreichen Tipps und wertvollen Einblicken in die Welt der Bildung suchen. James engagiert sich dafür, Lehrern dabei zu helfen, im Unterricht erfolgreich zu sein und einen positiven Einfluss auf das Leben ihrer Schüler zu haben. Egal, ob Sie ein neuer Lehrer sind, der gerade erst angefangen hat, oder ein erfahrener Veteran, James‘ Blog wird Sie mit Sicherheit mit frischen Ideen und innovativen Unterrichtsansätzen inspirieren.