Ideen für die kreativsten Jahrbuchseiten - WeAreTeachers

 Ideen für die kreativsten Jahrbuchseiten - WeAreTeachers

James Wheeler

Sind Sie auf der Suche nach einem Online-Jahrbuch, das einfach, erschwinglich und großartig gestaltet ist? Schauen Sie sich Remember Me Yearbooks an. Sie haben die besten Preise und können ein Jahrbuch in nur 10 Tagen erhalten. Hier ist ein spezielles Angebot für ein Jahrbuch, bei dem Sie 15% Rabatt auf Ihre Bestellung erhalten.

Die Erstellung eines Jahrbuchs scheint ziemlich einfach zu sein, nicht wahr? Es gibt eine Seite für jede Klasse, Fotos von den Lehrkräften, Seiten für Organisationen und Vereine und ein paar Stellen für besondere Ereignisse. Das ist so ziemlich der Standard für die meisten Schuljahrbücher. Aber manchmal Standard bedeutet vergesslich. Hier sind einige lustige Ideen für kreative Jahrbuchseiten, die Ihr Jahrbuch von einem perfekten Regal für den Kleiderschrank zu einem Buch für den Kaffeetisch machen.

1. lernen Sie Ihre Mitarbeiter mit lustigen Fakten kennen.

Quelle: Conversations in Literacy

Die Schülerinnen und Schüler sehen ihre Lehrerinnen und Lehrer jeden Tag, aber es gibt wahrscheinlich viele Dinge, die sie nicht über sie wissen. Wissen sie, dass ihr Musiklehrer in einer Prince-Coverband spielt oder dass ihr Sportlehrer früher ein professioneller Muay-Thai-Kämpfer war? Diese Jahrbuchseite soll interessante und wenig bekannte Fakten über Ihre Lehrerinnen und Lehrer ans Licht bringen. Vielleicht erzählen sie von ihrem Lieblingssong, zu dem sie abrocken, oder von einemlustige Fakten über ihre eigene Schulzeit.

2. eine Seite nur für Support-Mitarbeiter erstellen.

Quelle: Remember Me Yearbooks

Im Jahrbuch werden sicherlich Bilder von Lehrern zu sehen sein, aber wie sieht es mit den anderen Mitarbeitern der Schule aus? Stellen Sie das Hausmeisterpersonal im Jahrbuch vor? Wie sieht es mit den Mittagsbetreuern aus? Das sind oft Menschen, die Ihre Schüler jeden Tag sehen (und die sie bewundern), also geben Sie ihnen eine Seite im Jahrbuch. Das ist eine großartige Möglichkeit, ihnen Anerkennung zu zollen und Ihre Wertschätzung für all das zu zeigen, was sie tun.

3. eine Seite mit Lieblingszitaten haben.

Quelle: Math and Milkshakes

Zitate - ob inspirierend oder nicht - sind nicht nur etwas für Abiturienten. Streuen Sie positive Zitate in Ihr Jahrbuch ein oder widmen Sie ihnen eine ganze Seite. Wenn Ihr Jahrbuch ein Thema hat, können Sie die Zitate auf jeden Fall darauf abstimmen. Oder lassen Sie Ihre Schüler inspirierende Zitate auswählen, die sie in ihr Jahrbuch aufnehmen möchten. Sie könnten sogar darüber abstimmen, welche Zitate aufgenommen werden sollen.

4. teilen Sie die schönsten Momente des Jahres.

Welches war das beliebteste Lied des Jahres? Welcher Film war der beste? Gab es große Momente wie eine Weltraumerkundung oder neue Rekorde bei den Olympischen Spielen? Hat das heißeste Promi-Paar endlich den Bund fürs Leben geschlossen? Welcher Schüler vertrat Ihre Schule beim Bezirksbuchstabierwettbewerb? Was ist mit dem frisch gebackenen Schachmeister unter Ihren Schülern? Halten Sie einige dieser großen und kleinen Momente fest und stellen Sie sie auf einerDies wird eine tolle Seite sein, auf die die Schüler zurückblicken können.

5. eine Seite für Autogramme einfügen.

Quelle: Remember Me Yearbooks

Autogrammseiten sind ein Muss für jedes Jahrbuch. Wahrscheinlich werden Sie am Anfang und am Ende Ihres Jahrbuchs einige leere Seiten haben, aber es ist noch besser, spezielle Autogrammseiten zu erstellen. Diese Seiten sind einfach zu gestalten, und Sie können so viele haben, wie Sie wollen.

Erinnern Sie sich noch an das Tanzvideo, das zum Renner wurde? Oder an den Trend, den alle mitzumachen schienen? Den Slang, der so populär wurde, dass der Schulleiter ihn bei den morgendlichen Ansagen zu verwenden begann? Bewahren Sie diese großartigen Momente, indem Sie sie in das Jahrbuch aufnehmen. Ob die Trends nun ein paar Monate oder ein paar Jahre bestehen bleiben, die Kinder werden sich gerne daran erinnern.

7. einen speziellen Bereich für Ihre kommenden Absolventen einrichten.

Quelle: Remember Me Yearbooks

Siehe auch: 25 fabelhafte Möglichkeiten, den 100. Tag zu feiern

Es ist etwas Besonderes, wenn man endlich in der besten Klasse ist und ein paar besondere Privilegien genießt. Normalerweise wird dies für die Abschlussschüler getan, aber Sie könnten dies auch für Fünft- und Achtklässler tun. Geben Sie Ihren Fünftklässlern einen besonderen Abschnitt im Jahrbuch der Grundschule oder den Achtklässlern einen im Jahrbuch der Mittelschule. Machen Sie es zu einer Ehre für die Schüler, hier vorgestellt zu werden, und achten Sie darauf, dassihre Errungenschaften und Ziele zu preisen.

8. lassen Sie einen Platz für besondere Nachrichten von Familie, Freunden oder Lehrern.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit zur Geldbeschaffung sind, können Sie Werbeplätze oder Botschaften im Jahrbuch verkaufen. Familie und Freunde lieben es, ihre Schüler auf diese Weise zu ehren. Wenn dies an Ihrer Schule nicht möglich ist, geben Sie stattdessen einfach den Lehrern die Plattform. Lassen Sie jeden Lehrer eine besondere Botschaft in diesen Abschnitt einfügen, damit Ihre Schüler etwas haben, auf das sie sich freuen und das sie mitnehmen können.

9. einen Raum schaffen, der zum Schreiben gedacht ist.

Quelle: Remember Me Yearbooks

Diese Seiten regen die Schülerinnen und Schüler dazu an, lustige kleine Details über sich selbst festzuhalten. Sie werden gerne zurückblicken, wenn sie älter sind, um sich ein wenig an ihre jüngeren Jahre zu erinnern.

10. erzählt coole Fakten über eure Schule.

Wann wurde Ihre Schule erbaut? Wie ist die Geschichte der Schule oder der Gemeinde? Es mag den Anschein haben, dass jeder diese Fakten kennt oder dass sie überflüssig werden, aber das ist nicht der Fall. Es sind großartige Informationen, die in einem Jahrbuch enthalten sind und Ihren Schülern helfen, ihre Schule wirklich kennen und schätzen zu lernen.

11. eine Umfrageseite mit den Antworten der Schülerinnen und Schüler einrichten.

Quelle: Proud to Be Primary

Ähnlich wie auf der Seite mit den Zitaten können Sie die Antworten der Schüler auf Umfragen veröffentlichen. Katzen oder Hunde? Ariana Grande oder Demi Lovato? Pizza oder Tacos? Lieblingskristallstein? Berge oder Strand? Sie können das ganze Jahr über Umfragen durchführen und die Antworten der Schüler sammeln. Diese Seite ist großartig, weil sie es ermöglicht, die gesamte Schule auf einer einzigen Seite zu präsentieren.

12. jede Klasse soll eine Sache aufschreiben, die sie im Laufe des Jahres gelernt hat.

Dies ist eine lustige Aufgabe für die ganze Klasse: Was kann jede Klasse von sich sagen, was sie in diesem Jahr gelernt hat? Fordern Sie sie auf, dies in einem einzigen Satz oder einer Tatsache niederzuschreiben: "In diesem Jahr haben wir gelernt: _____________." Diese Seite wird andere aufklären und gleichzeitig die harte Arbeit hervorheben, die die Schülerinnen und Schüler im Laufe des Jahres geleistet haben.

13. die Kunst der Schüler zu präsentieren.

Quelle: The Art of Education

Es gibt viele Bilder im Jahrbuch, aber gibt es in Ihrem Jahrbuch auch Kunst? Wenn es Ihnen gelingt, großartigen Kunstprojekten Ihrer Schülerinnen und Schüler Raum zu geben, wird Ihr Jahrbuch ein paar wirklich schöne Seiten haben. Sie könnten daraus sogar einen jährlichen Wettbewerb machen, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Chance haben, ihre Kunstwerke prominent im Jahrbuch zu präsentieren.

14. eine Pannenseite haben.

Seien Sie vorsichtig mit dieser Seite; Sie wollen niemanden in Verlegenheit bringen. Richtig gemacht, wird diese Seite schnell zu einer Ihrer beliebtesten werden. Fragen Sie Ihre Lehrerinnen und Lehrer, ob sie gute Patzer haben, die sie mit Ihnen teilen würden. Vielleicht haben sie zum Beispiel ein Pinterest-Projekt ausprobiert und es ist einfach nicht gelungen. Es braucht vielleicht einige mutige Leute, um diese Seite einzureichen, aber die Ergebnisse werden wirklich unvergesslich sein.

15. bitten Sie die Schüler, eine Frage mit nur einem Wort zu beantworten.

Quelle: Die Lehrerin mit Pferdeschwanz

Stellen Sie sich eine große Wortwolkenseite mit Ein-Wort-Antworten vor. Das könnte eine aussagekräftige (und schöne) Seite für Ihr Jahrbuch sein. Die Wörter können sich auf ein beliebiges Thema beziehen. Sie könnten die Schüler bitten, ihr Jahr in einem einzigen Wort zusammenzufassen. Oder Sie könnten sie bitten, ein positives Wort zu einem Thema wie Freundlichkeit zu nennen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen und kostengünstigen Möglichkeit sind, Ihre Jahrbuchseiten zum Leben zu erwecken, können Sie sich bei Remember Me Yearbooks über den Prozess informieren. Dort sind Vorlagen erhältlich (oder Sie können Ihre eigenen erstellen), um tolle Jahrbücher für weniger als 7 $ pro Stück zu erstellen!

Siehe auch: Lustige Sommerwitze für Kinder, die ihnen helfen, die Hitze zu besiegen!

James Wheeler

James Wheeler ist ein erfahrener Pädagoge mit über 20 Jahren Erfahrung im Unterrichten. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Pädagogik und hat eine Leidenschaft dafür, Lehrern bei der Entwicklung innovativer Lehrmethoden zu helfen, die den Erfolg der Schüler fördern. James ist Autor mehrerer Artikel und Bücher zum Thema Bildung und spricht regelmäßig auf Konferenzen und Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung. Sein Blog „Ideen, Inspiration und Geschenke für Lehrer“ ist eine Anlaufstelle für Lehrer, die nach kreativen Unterrichtsideen, hilfreichen Tipps und wertvollen Einblicken in die Welt der Bildung suchen. James engagiert sich dafür, Lehrern dabei zu helfen, im Unterricht erfolgreich zu sein und einen positiven Einfluss auf das Leben ihrer Schüler zu haben. Egal, ob Sie ein neuer Lehrer sind, der gerade erst angefangen hat, oder ein erfahrener Veteran, James‘ Blog wird Sie mit Sicherheit mit frischen Ideen und innovativen Unterrichtsansätzen inspirieren.