In meinem Klassenzimmer: Sari Beth Rosenberg

 In meinem Klassenzimmer: Sari Beth Rosenberg

James Wheeler

Sari Beth Rosenberg, Lehrerin an einer öffentlichen Schule in New York City, hat es in sich: Seit 20 Jahren verbindet sie ihre Leidenschaft für die Bildung mit ihrer Fähigkeit, sich für andere einzusetzen. Neben ihrer Tätigkeit als Lehrerin für US-Geschichte ist Rosenberg auch als Beraterin für die Wähler von morgen tätig, moderiert die PBS NewsHour Classroom Educator Zoom-Serie, ist Gastgeberin des feministischen Clubs ihrer Schule (The Feminist Eagles) und hat sich mit anderenAls ob all das nicht schon genug wäre, um sie auf Trab zu halten, setzt sich Rosenberg auch leidenschaftlich für ihre Lehrerkollegen und ihre Schüler ein. Wir haben uns neulich mit Sari getroffen, um darüber zu sprechen, wie es in ihrem dynamischen und engagierten Klassenzimmer zugeht.

Sari Beth Rosenberg ist seit 20 Jahren als Lehrerin tätig.

Was gefällt Ihnen am besten am Unterrichten?

Mein Lieblingsaspekt am Unterrichten ist es, meinen Schülern die Fähigkeiten und Inhalte zu vermitteln, die sie benötigen, um aktuelle Ereignisse besser zu verstehen. Mein Lieblingsfeedback von ehemaligen Schülern ist, wenn sie mir sagen, dass sie immer an meinen Geschichtsunterricht denken, wenn sie die Nachrichten und die aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Landschaft in Amerika und der Welt verfolgen.

Wenn Sie etwas am Unterricht ändern könnten, was wäre das?

Ich würde dafür sorgen, dass die Menschen aufhören, Lehrer zu verteufeln und ihnen die Schuld an allen Missständen in der Gesellschaft zu geben. Ich würde auch dafür sorgen, dass die Menschen anfangen, Lehrer als die Fachleute zu sehen, die sie sind, die sich der Erziehung junger Menschen widmen und ihnen das Rüstzeug mitgeben, um einfühlsame Menschen und kritische Denker zu werden.

Sari Beth Rosenberg mit eindringlicher Literatur.

Was würden Sie sich wünschen, dass die Leute über Sie und/oder Ihre Schüler wissen?

Ich wünschte, die Menschen würden aufhören, Schüler und Lehrer auf der Grundlage standardisierter Testergebnisse zu bewerten. Ich wünschte, wir könnten ein inklusiveres Bildungssystem schaffen, in dem jedes einzelne Kind mit Begeisterung lernt und sich nicht von den Inhalten entfremdet fühlt. Ich wünschte auch, die Menschen wüssten, dass junge Menschen mit Komplexität umgehen können und wir ihnen keinen Gefallen tun, wenn wir Bücher verbieten und den Lehrplan beschönigen.

ANZEIGE

Was ist das Besondere an Ihrem Klassenzimmer oder Ihrem Unterricht?

Seit 2015 bin ich Beraterin in unserem intersektionellen feministischen Club, den Feminist Eagles. Das hat mir geholfen, meine Studenten auf eine Art und Weise kennenzulernen, wie es im Unterricht nicht möglich ist. Meine Erfahrungen als Beraterin und Teilnehmerin unseres feministischen Clubs in den letzten 7 Jahren (sogar online während der Pandemie!) haben meinen Unterricht und meine Sicht auf die Welt und die Gesellschaft geprägt. Die meiste Zeit verbringe ich im Club nurEs hat mich gelehrt, mehr zuzuhören und zumindest zu versuchen, auch als Lehrer im Klassenzimmer weniger zu reden.

Siehe auch: 50 unserer Lieblingszitate über das Lesen

Sari Beth Rosenberg und Sarah Lerner, zwei der Mitbegründerinnen von Teachers Unify To End Gun Violence.

Erzählen Sie uns eine Ihrer Lieblingsgeschichten aus dem Klassenzimmer.

Einige meiner Schüler fingen an, mich mit meinem Vornamen "Sari" anzusprechen, anstatt mit "Fräulein" oder "Frau Rosenberg". An meiner Schule wird jeder Lehrer entweder mit "Fräulein" oder "Frau" + Nachname oder mit "Herr" oder "Herr" + Nachname angesprochen. Ich finde es so amüsant, dass sie mich auf den Fluren gerne mit "Hallo, Sari" ansprechen. Außerdem war ich schon immer der Meinung, dass man Respekt nicht durch Namen oder Titel verdient, sondern durchEs macht mir also wirklich nichts aus, wenn sie mich mit meinem Vornamen ansprechen. Ich muss mich nicht zwischen Titeln verstecken, um auf meine Schüler einzuwirken.

Was sind Ihre drei "unverzichtbaren" Lehr- oder Unterrichtsmittel?

1. die PBS-Dokumentation Reconstruction: America After the Civil War, denn um das heutige Amerika zu verstehen, ist es wichtig, diese Dokumentation zu sehen (//www.pbs.org/weta/reconstruction/).

2. einen Sinn für Humor und eine sehr dicke Haut.

3. nicht zu sein sooo Klischee, aber erlauben Sie mir: Mein Morgenkaffee und mein Celsius-Energydrink am Nachmittag, damit ich nach einem vollen Unterrichtstag die Energie zum Laufen und Gewichteheben habe.

Was hätte ich Sie fragen sollen, was ich nicht getan habe?

Was hält Sie nach 20 Jahren noch davon ab? Meine Schüler natürlich! Und all die Leute, die versuchen, die öffentliche Bildung zu zerstören. Das spornt mich an, weiter zu unterrichten und noch härter zu kämpfen, weil ich wirklich glaube, dass die öffentliche Bildung die wesentliche Grundlage für eine starke und gerechte Nation ist und der effektivste Weg, um eine starke, multirassische Demokratie zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr über Sari Beth unter

saribeth.de

oder Teachers Unify, und folgen Sie ihr auf

Twitter

oder

Instagram

Unterstützer von Lehrern und insbesondere von Sari können Fanpost, Kaffee, Celsius, Witzebücher und Moleskin an die unten stehende Adresse schicken:

Oberschule für Umweltstudien

Siehe auch: Diese 20 Dinosaurieraktivitäten und -basteleien für Kinder sind total dino-mit

c/o Sari Beth Rosenberg

444 West 56. Straße

NYC 10019

Kennen Sie einen großartigen Lehrer, der sich für In meinem Klassenzimmer Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen oder schreiben Sie Mark eine E-Mail an [email protected].

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Artikeln wie diesem sind, abonnieren Sie unsere Newsletter.

James Wheeler

James Wheeler ist ein erfahrener Pädagoge mit über 20 Jahren Erfahrung im Unterrichten. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Pädagogik und hat eine Leidenschaft dafür, Lehrern bei der Entwicklung innovativer Lehrmethoden zu helfen, die den Erfolg der Schüler fördern. James ist Autor mehrerer Artikel und Bücher zum Thema Bildung und spricht regelmäßig auf Konferenzen und Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung. Sein Blog „Ideen, Inspiration und Geschenke für Lehrer“ ist eine Anlaufstelle für Lehrer, die nach kreativen Unterrichtsideen, hilfreichen Tipps und wertvollen Einblicken in die Welt der Bildung suchen. James engagiert sich dafür, Lehrern dabei zu helfen, im Unterricht erfolgreich zu sein und einen positiven Einfluss auf das Leben ihrer Schüler zu haben. Egal, ob Sie ein neuer Lehrer sind, der gerade erst angefangen hat, oder ein erfahrener Veteran, James‘ Blog wird Sie mit Sicherheit mit frischen Ideen und innovativen Unterrichtsansätzen inspirieren.