Wie man einer schwangeren Freundin, die Lehrerin ist, helfen kann - WeAreTeachers

 Wie man einer schwangeren Freundin, die Lehrerin ist, helfen kann - WeAreTeachers

James Wheeler

Unterrichten in der Schwangerschaft ist ein ständiger Nervenkitzel aus Übelkeit, Erschöpfung und Stress. Sie machen sich Sorgen, dass sich das Baby während der dritten Periode auf Ihre Blase setzt und einen unglücklichen Zwischenfall verursacht. Dank des Schwangerschaftshirns erscheinen Sie in zwei verschiedenen Schuhen. Sie essen zwanghaft Ingwerkekse, wenn die Kinder aus der Pause zurückkommen und nicht mehr ganz so frisch riechen. Die Schwangerschaft macht einen harten Job noch härter, aber es gibtsind Möglichkeiten, wie Sie einer schwangeren Freundin im Klassenzimmer helfen können.

Siehe auch: Arbeitsblätter für Poesie: Holen Sie sich unser kostenloses Paket mit 8 Vorlagen

1. machen Sie ihr diese.

QUELLE: Die Bäckermama

Sie geben Energie und sind leicht zu essen, ohne dass dein Schulheft mit Schokolade beschmiert wird!

Siehe auch: Was ist ein Green Club und warum braucht Ihre Schule einen?

2. in ihrer Klasse aufpassen, damit sie auf die Toilette gehen kann.

Im Ernst: Stecken Sie während Ihrer Planung einmal am Tag den Kopf herein, ich garantiere Ihnen, dass Sie es zu schätzen wissen.

3. behalten Sie den Rat für sich.

Das fällt mir schwer, schließlich sind wir Lehrerinnen und lieben es, Wissen zu vermitteln. Aber schwangere Frauen werden ständig mit ungebetenen Ratschlägen überschüttet, so dass Sie ihr wirklich keinen bösen Blick zuwerfen müssen, wenn Sie sehen, wie sie sich im Arbeitszimmer eine Tasse Kaffee einschenkt. Und Sie müssen ihr definitiv nicht sagen, warum das keine gute Idee ist.

4. einige Kopien erstellen.

über GIPHY

ANZEIGE

Man braucht im Grunde zwölf Hektar Regenwald, um eine Mappe mit Teilplänen und Kopien für den Mutterschaftsurlaub zusammenzustellen. Wenn Sie ein Quiz kopieren, fragen Sie einfach, ob Sie Kopien für die Schwangere machen können. Das spart ihr Zeit und teilt die Arbeit auf, damit sie keinen Ärger bekommt, weil sie zu viel Papier verbraucht!

5) Erscheinen Sie nicht zur Arbeit, wenn Sie krank sind.

über GIPHY

Ich weiß, es ist einfacher, krank zur Arbeit zu gehen, als Ersatzpläne zu machen und zu versuchen, das später nachzuholen. Aber nichts versetzt eine schwangere Frau mehr in Panik, als wenn sie erfährt, dass die Lehrerin nebenan 39 Grad Fieber hat und sich übergeben muss. Stellen Sie diesmal ihre Sicherheit über Ihre Bequemlichkeit.

6. heben Sie den Auflauf für eine Weile auf.

über GIPHY

Gleich nach der Geburt des Babys bringen ihr hoffentlich viele Leute Essen mit. Aber dieser Zug hält nach ein paar Wochen an. Außerdem ist es durchaus möglich, zu kochen, wenn man im Mutterschaftsurlaub zu Hause ist, auch wenn es nicht einfach ist. In der ersten Woche, in der sie wieder arbeitet, wird sie Ihren Hühner-Reis-Auflauf wirklich brauchen. Aus dem Mutterschaftsurlaub zurückzukommen, ist unglaublich stressig und anstrengend,und ein paar selbst zubereitete Mahlzeiten oder Restaurantgutscheine können die erste Woche sehr erleichtern.

7. die Hilfe der Kinder in Anspruch nehmen.

über GIPHY

Wenn Sie dieselben Schülerinnen und Schüler unterrichten, erinnern Sie sie daran, etwas Mitgefühl für ihre schwangere Lehrerin aufzubringen. Kinder sind im Allgemeinen nett, aber manchmal brauchen sie eine kleine Ermutigung oder eine Erinnerung daran, besonders nett zu jemandem zu sein, der es braucht.

8. halten Sie Ausschau nach ihrem Sub.

über GIPHY

Sorgen Sie dafür, dass alles reibungslos abläuft, damit es bei ihrer Rückkehr möglichst wenig Brände zu löschen gibt.

Als schwangere Lehrerin hat man es nicht leicht, aber hilfsbereite Kollegen machen es besser!

James Wheeler

James Wheeler ist ein erfahrener Pädagoge mit über 20 Jahren Erfahrung im Unterrichten. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Pädagogik und hat eine Leidenschaft dafür, Lehrern bei der Entwicklung innovativer Lehrmethoden zu helfen, die den Erfolg der Schüler fördern. James ist Autor mehrerer Artikel und Bücher zum Thema Bildung und spricht regelmäßig auf Konferenzen und Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung. Sein Blog „Ideen, Inspiration und Geschenke für Lehrer“ ist eine Anlaufstelle für Lehrer, die nach kreativen Unterrichtsideen, hilfreichen Tipps und wertvollen Einblicken in die Welt der Bildung suchen. James engagiert sich dafür, Lehrern dabei zu helfen, im Unterricht erfolgreich zu sein und einen positiven Einfluss auf das Leben ihrer Schüler zu haben. Egal, ob Sie ein neuer Lehrer sind, der gerade erst angefangen hat, oder ein erfahrener Veteran, James‘ Blog wird Sie mit Sicherheit mit frischen Ideen und innovativen Unterrichtsansätzen inspirieren.